Hauptinhalt

SIB-Bauwerke - Zentrale Bauwerksdatenbank

SIB-Bauwerke - Zentrale Bauwerksdatenbank

Die Verwaltung der Bauwerksdaten durch das Programmsystem „SIB-Bauwerke“ ist eine Forderung des Bundes und der Länder. Die Koppelung der Bauwerksdatenbank „SIB-Bauwerke“ mit der Straßendatenbank „TT-SIB“ und die Verwaltung der koppelungsrelevanten Daten kann nur zentral gepflegt werden.

Eine zentrale Bauwerksdatenbank ist die Voraussetzung für den Betrieb von mehreren Fachverfahren des Bundes und der Länder, wie z. B. das Bauwerks-Management-System „BMS“ und das Großraum- und Schwerlastprogramm NOVALAST/ VEMAGS.

Die Mitarbeiter der Sächsischen Straßenbauverwaltung können mit entsprechenden Lese- bzw. Schreibrechten auf die zentrale Bauwerksdatenbank in der LISt GmbH zugreifen.

Die zentrale Rechteverwaltung der Nutzer in der Sächsischen Straßenbau- und Verkehrsverwaltung wird in der LISt GmbH wahrgenommen.

Durch die zentrale Verwaltung der Bauwerksdaten können beliebige Statistiken sowohl für den Bund als auch für das Land auf dem kürzesten Weg erstellt werden.

Fachlicher Ansprechpartner

Dr.-Ing. Tayssir Dibeh

Telefon: 037207 832-240

Telefax: 0351 4511784-499

E-Mail: Dr.-Ing. Tayssir Dibeh

Ellen Köhler

Telefon: 037207 832-242

Telefax: 0351 4511784-499

E-Mail: Ellen Köhler

zurück zum Seitenanfang