Hauptinhalt

PRO-UI-­Betriebsdienstinformationssystem

Die Software PRO-UI ist eine Gemeinschaftsentwicklung der Länder

  • Sachsen-Anhalt
  • Sachsen
  • Freie und Hansestadt Hamburg
  • Berlin
  • Schleswig-Holstein

und stellt ein umfassendes Informationssystem für den Straßenbetriebsdienst in den Ländern dar.

Durch das System stehen einheitlich zentral verfügbare Daten zum Straßenbestand, Fahrzeug- und Gerätebestand, Unterhaltungsleistungen und Finanzbudget für alle Ebenen des Straßenbetriebsdienstes – von den obersten Dienststellen bis zur Meisterei nach festgelegten Zugriffsrechten – zur Verfügung. Zudem können Analysen der Arbeitsprozesse erfolgen und notwendige Daten für die betriebswirtschaftlichen Steuerungselemente und -kenngrößen bereitgestellt werden.

Durch Dienstpläne, Kolonnen- und Routenzuordnungen wird die Arbeitsplanung der Meistereien unterstützt sowie die Berechnung der unstetigen Lohnzulagen für Bedienstete des Straßenbetriebsdienstes gemäß tarifvertraglicher Vorgaben sowie länderspezifischer Dienstvereinbarungen problemlos ermöglicht. Das Programmsystem bildet die Vorgaben des Bundes für die Kostenverrechnung im Betriebsdienst ab.

PRO-UI besteht im Wesentlichen aus folgenden Modulen:

  • Bestandsdaten
  • Personalverwaltung
  • Fahrzeug- und Geräteverwaltung
  • Verwaltung baulicher Anlagen
  • Mittelbewirtschaftung
  • Verwaltung von Aufträgen
  • Budgetverwaltung
  • Dienstpläne
  • Leistungserfassung Eigenleistung
  • Leistungserfassung Fremdleistung
  • Ermittlung und Überwachung der Erfüllung von Auftragsmengen
  • Berichtswesen, Statistik, Lohnabrechnung
  • Kosten-Leistungs-Rechnung

PRO-UI verfügt über implementierte bzw. konzipierte Schnittstellen zu zahlreichen Fremdsystemen:

  • TT-SIB Straßeninformationsbank, OKSTRA konform
  • MBDE – automatisierte Betriebsdatenerfassung NOVASIB (Web-Service)
  • Mobile Betriebsdatenerfassung Küpper Weisser (File-Transfer)
  • HAMISSA – Finanzbuchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung
  • SABIS – Sächsisches Automatisches Buchungs- und Informationssystem (Web-Service)
  • KIDICAP – Personalwirtschaftssystem Sachsen und Sachsen-Anhalt
  • VERA+ – Verwaltungsprogramm für Lichtsignalanlagen o.a. technische Anlagen (Web-Service)
  • Intra-Key – Tankdatensoftware (File-Transfer)
  • KISA – Lohnabrechnung Landkreise
  • SAP – Softwaresystem zur Unternehmensverwaltung

zum Fachverfahren

Kontakt

Sandra Nöbel

Telefon: 037207 832-331

Telefax: 0351 4511784-599

E-Mail: Sandra Nöbel

Dipl.-Ing. Rainer Gajewski

Telefon: 037207 832-300

Telefax: 0351 4511784-599

E-Mail: Dipl.-Ing. Rainer Gajewski

zurück zum Seitenanfang