Hauptinhalt

Ausbildungsplätze

Die LISt Gesellschaft für Verkehrswesen und ingenieurtechnische Dienstleistungen mbH (LISt GmbH) ist eine zentrale Einrichtung des Freistaates Sachsen für die kompetente und zuverlässige Betreuung komplexer Projekte nicht nur für die Straßenbauverwaltung. Für unser Straßenbaulabor  in Hainichen, das als RAP-Stra-Prüfstelle für die Fachgebiete Böden, Bitumen, Gesteinskörnungen, Asphalt und Schichten ohne Bindemittel anerkannt und im Freistaat Sachsen tätig ist, suchen wir zur Verstärkung des Bereichs Straßenbautechnik/Labor eine/n Auszubildenden zum Baustoffprüfer (m/w/d) zu Beginn des Ausbildungsjahres 2021.

Was sind die Aufgaben eines Baustoffprüfers?
• Baustoff- und Bestandsprüfungen auf bestehenden Straßen und Baustellen im   Freistaat Sachsen sowie im Labor
• Entnahme, Vorbereitung und Untersuchung von Proben
• Durchführung von Labor- und Feldversuchen
• Dokumentation der Prüfergebnisse
• Pflege, Wartung und Kalibrierung von Prüfmitteln und -geräten Welche persönlichen   Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?
• exaktes, zuverlässiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
• Freude und Interesse an der Arbeit im Freien und im Labor

• Verständnis für den Umgang mit Baustoffproben und filigranen Prüfgeräten
• Teamfähigkeit
• idealerweise gute PC-Kenntnisse
• gute bis sehr gute Leistungen in Physik, Chemie und Mathematik

Fakten zur Berufsausbildung:
• Dauer 3 Jahre
• Blockunterricht in der Berufsschule in 95100 Selb (Oberfranken)
• universelle Ausbildung u. a. für:

  •  Planung und Vorbereitung von Baustoffprüfungen
  •  Bestimmung physikalischer und chemischer Eigenschaften
  •  Prüfung von Gesteinen, Böden, Asphalt, Bitumen, anorganischen Bindemitteln, Beton, Mörtel und Putzen

Was erwartet Sie bei der LISt GmbH?
• eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem modernen, gut   ausgestatteten Labor
• ein kooperatives Team und ein angenehmes Arbeitsklima
• eine umfassende Betreuung während der Ausbildung mit besten Übernahmechancen
• vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Sehr gern beantwortet Ihnen Herr Dr. Lerch vorab erste Fragen unter Tel.: 037207 832 230. Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail (1 Dokument max. 10MB) oder per Post senden Sie bitte an: bewerbung@list.smwa.sachsen.de
bzw. an unsere untenstehende Hausadresse. Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen – Nachweise hierfür sind den Bewerbungsunterlagen beizufügen – werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Bitte beachten Sie: Alle Bewerbungsunterlagen werden automatisch in unserem Bewerberpool erfasst. Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung gehen wir von Ihrem Einverständnis zu diesem Verfahren aus. Informationen zum Verfahren und Datenschutz

zurück zum Seitenanfang