Hauptinhalt

Verwaltungsaufgaben

Schnelleinstieg der Portalthemen

    Unsere Dienstleistungen im Bereich der Verwaltungsaufgaben zielen darauf ab, nicht nur gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen, sondern auch die betriebliche Effizienz zu optimieren. Durch unsere Fachkenntnisse bieten wir umfassende Unterstützung für unsere Auftraggeber in Bezug auf Vergaben sowie Arbeits- und Gesundheitsschutz. Dabei legen wir besonderen Wert darauf proaktiv zur Steigerung der operativen Effizienz beizutragen. Unsere Expertise erstreckt sich über die Erfüllung rechtlicher Vorgaben hinaus, um eine ganzheitliche und nachhaltige Unterstützung in allen relevanten Bereichen zu gewährleisten.

    Gemeinsam stark für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

    Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

    Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sind nicht nur gesetzliche Verpflichtungen, sondern auch entscheidende Faktoren für eine produktive und zufriedene Belegschaft. Für unsere Auftraggeber sind wir daher ein kompetenter und verlässlicher Partner, wenn es darum geht, alle Anforderungen des Arbeitssicherheitsgesetzes und der DGUV Vorschrift 2 zu erfüllen. Dabei liegt unser Fokus nicht nur auf Arbeiten in Büroräumen, sondern auch auf Tätigkeiten im Außendienst.

    Unser umfangreiches Leistungsspektrum umfasst dabei u. a.

    • klassische Sicherheitsunterweisungen und Arbeitsplatzanalysen,
    • Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen,
    • Arbeitsstättenbegehungen,
    • Beratung zur persönlichen Schutzausrüstung und
    • Prüfung von Leitern nach DGUV I 208-016

    sowie ergänzend für Arbeiten im Straßenverkehr die Durchführung von Schulungen auf Basis von

    • MVAS 99 (Verkehrssicherung an Arbeitsstellen),
    • ASR A 5.2 (Baustellen im Grenzbereich zum Straßenverkehr - Straßenbaustellen) und
    • RSA 21 (Verkehrsrechtlichen Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen). 

    Downloads

    Kontakt

    Projektgruppe Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
    Telefon: 037207 832 - 0
    E-Mail: Arbeitssicherheit

    Vergabe | Einkauf

    Im Kontext der gesetzlichen Rahmenbedingungen der Vergabevorschriften sind wir dazu verpflichtet, Leistungen auszuschreiben. Daher übernehmen wir mit unserer Expertise die Vorbereitung sowie Durchführung europaweiter und nationaler Vergabeverfahren im Hinblick auf

    • Ingenieurs- und Bauleistungen im Straßen- und Brückenbau,
    • Liefer- und Dienstleistungen sowie
    • Leistungen von freiberuflichen Tätigkeiten.

    Dabei setzen wir nicht nur auf unsere Erfahrung, sondern auch auf eine präzise Einhaltung der rechtlichen Vorgaben.

    Kontakt

    Bereichsleitung: Katja Ebner-Rudolf
    Telefon: 037207 832-190
    E-Mail: Vergabe

    AI-Vergabemanager

    Sämtliche Ausschreibungen im öffentlichen Dienst sind in elektronischer Form durchzuführen. Die sogenannte eVergabe ist der Schlüssel zu einem effizienten und transparenten Vergabeprozess, der von der Bekanntmachung bis zur Zuschlagserteilung alle Schritte elektronisch abdeckt. Dafür steht dem Freistaat Sachsen der AI-Vergabemanager zur Verfügung.

    Mit unserer Kompetenz und unserem Know-how, unterstützen wir bei der

    • Einrichtung und Wartung des Systems,
    • bei der inhaltlichen Weiterentwicklung des Programms sowie
    • mit fachlichem Support.

    Kontakt

    Anita Kubitz
    Telefon: 037207 832-0
    E-Mail: Vergabe

    Vergebene Aufträge

    01-23-46 - Dienstleistungskontingent 2024 - 2026

    Name Auftraggeber:
    LISt Gesellschaft für Verkehrswesen und ingenieurtechnische Dienstleistungen mbH
    Ernst-Thälmann-Straße 5
    09661 Hainichen
    Deutschland

    Beauftragtes Unternehmen:
    it-novum GmbH
    Edelzeller Straße 44
    36043 Fulda

    Vergabeart:
    Freihändige Vergabe ohne Teilnahmewettbewerb; Aktenzeichen: 01-23-46

    Art und Umfang der Leistung:
    Abruf von projektspezifischen Dienstleistungen zur Anpassung und Weiterentwicklung des in der LISt GmbH genutzten Dokumentenmanagementsystems Alfresco.

    Zeitraum der Leistungserbringung:
    Beginn: 01.01.2024; Ende: 21.05.2026

     

    01-23-05 - Brückenbautechnik, -prüfung – Fahrzeugleasing

    Name Auftraggeber:
    LISt Gesellschaft für Verkehrswesen und ingenieurtechnische Dienstleistungen mbH
    Ernst-Thälmann-Straße 5
    09661 Hainichen
    Deutschland

    Beauftragtes Unternehmen:
    Schloz Wöllenstein GmbH & Co. KG
    Werner-Seelenbinder-Straße 11 B
    09120 Chemnitz

    Vergabeart:
    Freihändige Vergabe ohne Teilnahmewettbewerb; Aktenzeichen: 01-23-05

    Art und Umfang der Leistung:

    Die LISt GmbH beabsichtigt, einen Leasingvertrag für einen fabrikneuen Kleintransporter als Fahrzeug
    für Mess- und Prüfleistungen für den Bereich Brückenbautechnik, -prüfung mit einer Festvertragslaufzeit von 48 Kalendermonaten (beginnend ab dem Tag der Zulassung) abzuschließen

    Zeitraum der Leistungserbringung:
    Beginn: 01.04.2024; Ende: 31.03.2028

     

    01-23-38 - RV Wartung Vermessungstechnik

    Name Auftraggeber:
    LISt Gesellschaft für Verkehrswesen und ingenieurtechnische Dienstleistungen mbH
    Ernst-Thälmann-Straße 5
    09661 Hainichen
    Deutschland

    Beauftragtes Unternehmen:

    VT Engelmann KG
    Sachsenallee 6
    01723 Kesselsdorf

    Vergabeart:
    Freihändige Vergabe ohne Teilnahmewettbewerb; Aktenzeichen: 01-23-38

    Art und Umfang der Leistung:

    Abschluss eines Rahmenvertrages mit einer Vertragslaufzeit von 4 Jahren zur Durchführung von erforderlichen Wartungs- und Serviceleistungen sowie außerplanmäßigen, kurzfristig umzusetzenden Reparaturen für die beim AG befindlichen Vermessungsgeräte.

    Zeitraum der Leistungserbringung:
    Beginn: 01.01.2024; Ende: 31.12.2027

    zurück zum Seitenanfang